Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

9. Oktober 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 29

Feuerwehr-Hauptmusterung 2006

Mutationen im Offizierskorps der Freiwilligen Feuerwehr

bfb. An der Hauptmusterung vom kommenden Donnerstagabend (12.10.) auf dem Waisenhausplatz treten die beiden Subalternoffiziere Oberleutnant Heinz Gerber, Feuerwehrkompanie 1, nach 32 Dienstjahren sowie Oberleutnant Jürg Hofer, Feuerwehrkompanie 2, nach 20 Dienstjahren, unter Verdankung der geleisteten Dienste, vom aktiven Feuerwehrdienst zurück.

Der bisherige Kommandant a.i. der Feuerwehrkompanie 4, Oberleutnant Rolf Flückiger, wird zum Hauptmann befördert und zum Kommandant der Feuerwehrkompanie 4 ernannt. Leutnant Susanne Keller (Feuerwehrkompanie 1) wird neu den Grad eines Oberleutnants tragen.

Mit ihrer Beförderung zu Leutnants neu ins Offizierskorps der Freiwilligen Feuerwehr aufgenommen werden Wachtmeister Stephan Gerber (Feuerwehrkompanie 4) sowie die Korporale Ulrich Studer (Feuerwehrkompanie 1) und Lorenz Luginbühl (Feuerwehrkompanie 2), der seinen Dienst neu in der Feuerwehrkompanie 3 versehen wird.

Frau Barbara Hayoz, Direktorin für Sicherheit, Umwelt und Energie sowie Oberst Franz Bachmann, Feuerwehrkommandant und Abteilungsleiter Feuerwehr, Zivilschutz und Quartieramt der Stadt Bern, werden die Beförderungen bzw. Verabschiedungen persönlich vornehmen.

 

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile