Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

16. November 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 463

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Verkehrsunfall an der Brünnenstrasse: 30'000 Franken Sachschaden

pid. Am Donnerstagmorgen, um 11.45 Uhr, fuhr eine Autofahrerin auf der Heimstrasse  Richtung Brünnenstrasse. Bei der Einmündung übersah sie das Stop-Signal und fuhr ungebremst auf die Kreuzung hinaus. Dabei kam es mit einem von links herkommenden Lieferwagen zu einer heftigen Kollision. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abtransportiert werden. Zwei Personen wurden leicht verletzt, wobei eine der beiden von der Sanitätspolizei zur Kontrolle ins Spital geführt werden musste.

Polizeikommando der Stadt Bern

tj

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile