Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

20. Mai 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 169

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Festnahme nach Sprayereien

pid. Aufgrund einer Meldung einer Bürgerin konnte die Stadtpolizei Bern am frühen Sonntagmorgen drei mutmassliche Sprayer festnehmen. Das Trio wurde um 4 Uhr zuerst an der Lentulusstrasse, etwas später bei der Bahnunterführung an der Schwarzenburgstrasse beim Sprayen beobachtet. Bei den teilgeständigen Sprayern handelt es sich um zwei Jugendliche und einen jungen Erwachsenen.

 

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile