Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

21. Mai 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 170

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: Entreissdiebstahl

pid. Am Sonntagabend wurde an der Bottigenstrasse eine Frau Opfer eines Entreissdiebs. Die Frau wartete um 20 Uhr bei der Endstation auf das Postauto, als sich ihr ein Unbekannter näherte und ihr die Handtasche entriss. Das Opfer viel zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Täter flüchtete mit der Beute zu Fuss Richtung Wald.

Der ca. 30-jährige Täter ist etwa 1.70 Meter gross und trug weisse Hosen sowie ein rotes T-Shirt.

Allfällige Hinweise nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, entgegen.

 

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile