Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

25. Mai 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 176

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Verkehrskontrollen in der Matte

pid. Die Sperrung des Bahnhofplatzes hat eine massive Verkehrszunahme in der mit einem Durchfahrtsverbot belegten Matte zur Folge. Aufgrund verschiedener Beschwerden von Anwohnern in der Matte, führte die Stadtpolizei Bern in der vergangenen Woche mehrere Verkehrskontrollen durch. Während den Kontrollen fuhren insgesamt 490 Fahrzeuge in die Matte, 203 davon waren nicht zur Durchfahrt berechtigt und erhielten eine Ordnungsbusse. Vier Fahrzeugführer wurden angezeigt und zwei erhielten eine Mängelkarte. Weitere Kontrollen sind vorgesehen.

 

Polizeikommando der Stadt Bern

sg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile