Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

9. August 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 271

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: Verkehrsunfall mit Führerflucht auf der Weissensteinstrasse

pid. Am Mittwochabend, um 19.50 Uhr, bog ein Autofahrer bei der Lichtsignalanlage in der Turnierstrasse, rechts auf die Weissensteinstrasse ab. Dort kollidierte er mit einem von links auf der Weissensteinstrasse heranfahrenden Auto. Der unbekannte Lenker dieses Fahrzeugs fuhr nach einem kurzen Stopp weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Beim unbekannten Pw dürfte es sich um einen hellen Kombi handeln, welcher an der rechten Front beschädigt ist.

Personen, welche den Vorfall beobachtet haben - insbesondere das Fahrzeug, welches bei der Ampel an der Weissensteinstrasse in der linken Fahrspur still stand -  werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Bern, Telefonnummer 031 321 21 21, zu melden.

Polizeikommando der Stadt Bern

sg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile