Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

12. August 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 25

Hochwasser Aare Bern

Hochwasser-Entwarnung für die Stadt Bern

bfb. Nachdem am Sonntagmorgen die Abflussmenge der Aare, erstmals seit Ausbruch des Hochwassers, 350 m³/s unterschritten hat und sich zudem eine weitere Entspannung an der Hochwasserfront abzeichnet, hat die Gesamteinsatzleitung den Hochwasseralarm für die Stadt Bern aufgehoben.

Die Abflussmenge der Aare in der Stadt Bern sank im Verlauf des Sonntagmorgens erstmals wieder unter 350 m³/s. Zudem zeichnet sich eine weitere Entspannung der Hochwassersituation ab. Die Gesamteinsatzleitung hat nun entschieden, den in der Nacht auf vergangenen Donnerstag mittels Sirenen ausgelösten Hochwasseralarm für die Stadt Bern aufzuheben bzw. zu entwarnen. Die „frohe Botschaft“ wurde den Bewohnenden in den gefährdeten Gebieten entlang der Aare zwischenzeitlich mittels SMS-Frühwarnsystem zur Kenntnis gebracht.

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile