Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

24. November 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 385

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: Verkehrsunfall auf der Schanzenstrasse

pid. Am Freitagmittag ereignete sich auf der Schanzenstrasse ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Roller. Die Stadtpolizei Bern sucht Zeugen.

Um 12.55 Uhr fuhr ein Roller die Schanzenstrasse aufwärts. Auf der Höhe der Einfahrt in die Bahnhofvorfahrt, kurz vor dem dortigen Fussgängerstreifen, übersah ein Auto beim Spurwechsel den Rollerfahrer, worauf dieser zu Fall kam und sich verletzte. Der unbekannte Autolenker fuhr ohne anzuhalten in Richtung Falkenplatz davon.

Der unbekannte Lenker sowie Personen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Stadtpolizei Bern, Telefonnummer 031 321 21 21, zu  melden.

Polizeikommando der Stadt Bern

sg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile