Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

26. November 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 387

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zibelemärit: 1. Zwischenbilanz

pid. Aus dem Verantwortungsbereich der Stadt- und Gewerbepolizei Bern stehen um

09.00 Uhr die folgenden statistischen Angaben zur Verfügung:

Standplätze Markt 648 (2006: 666), Angebotene Zwiebeln 55’465 kg (2006: 41’964 kg), Lauch 20 kg (2006: 28 kg), Sellerie 5 kg (2006: 5 kg)Karotten (rot/gelb) 25 kg (2006: 70 kg), Schwarzwurzeln 55 kg (2006: 65 kg).

Die Marktpolizei vergab 210 Marktplätze für Zwiebeln, Gemüse und Obst sowie 438 Plätze für Waren aller Art. Wegen Platzmangels und zu später Anmeldung mussten auf dem Warenmarkt insgesamt 93 Bewerberinnen und Bewerber abgewiesen werden.

Aus verkehrs- und sicherheitspolizeilicher Sicht kam es beim diesjährigen Aufmarsch zum Berner Zibelemärit zu keinen besonderen Vorkommnissen.

Polizeikommando der Stadt Bern

sg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile