Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

21. Januar 2011 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 2

Kornhausplatz

Brand in der Lüftungsanlage im Kornhaus

bfb. Der Abbrand von Filtern in der Lüftungsanlage des Kornhauses beunruhigte am Samstagabend kurzzeitig die Gäste und verursachte Schaden in unbekannter Höhe. Verletzte Personen sind nicht zu beklagen, die Brandursache ist Gegenstand von Untersuchungen der Polizei.

Am Samstagabend wurde die Berufsfeuerwehr um 20.45 Uhr über eine leichte Rauchentwicklung sowie Geruchsemission in den Restaurationsbetrieben des Kornhauses, am Kornhausplatz 18, informiert.

Die mit 21 Personen ausgerückte Berufsfeuerwehr und Feuerwehrkompanie 2 stellten fest, dass in einem Lüftungsgerät, im Estrich, Filter abgebrannt und das Feuer selbständig erloschen war.

Die Höhe des beim Brand entstandenen Schadens ist noch unbekannt. Verletzte Personen sind keine zu beklagen, die Brandursache ist Gegenstand von Untersuchungen der Polizei.

Sämtliche Räumlichkeiten und Restaurationsbetriebe des Kornhauses sind uneingeschränkt in Betrieb.

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile