Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

7. April 2011 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 13

Innenstadt

Brand eines Kaffeerösters

bfb. Am Donnerstagnachmittag hat der Brand eines Kaffeerösters im Adriano’s am Theaterplatz zu einer starken Rauchentwicklung geführt. Der Schaden dürfte gering sein, Personen wurden nicht verletzt.

Am Donnerstag, 7. April 2011, erreichten die Einsatzzentrale der Berufsfeuerwehr Bern kurz vor 16.00 Uhr mehrere Anrufe wegen eines Brandes am Theaterplatz. Vor Ort lokalisierte der Löschzug einen Brand beim Röstofen der Bar Adriano’s, welcher rasch gelöscht werden konnte. Der Brand im Kaffeeröster hatte jedoch zu einer starken Rauchentwicklung geführt. Der Rauch war durch den Kamin entwichen, wurde aber wieder nach unten gedrückt, was den Eindruck erwecken konnte, der Dachstock sei vom Brand betroffen.

Die Brandursache ist unbekannt, sie ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Nach ersten Einschätzungen dürfte der Schaden gering sein. Verletzt wurde niemand.

Wegen des Brandes kam der Verkehr vor dem Zytglogge vorübergehend zum Erliegen. Die Kantonspolizei sperrte den Durchgang vor dem Restaurant ab. Sie und Mitarbeitende von BernMobil regelten den Verkehr.

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile