Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

16. April 2012 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 28

Lorraine

Brand in Sauna fordert zwei Leichtverletzte

bfb. Am Montagmorgen fordert ein Brand in einer Sauna, in einem Fitness-Center am Randweg, zwei Leichtverletzte. Schadenhöhe und Brandursache sind zurzeit noch unbekannt.

Am Montagmorgen, 16. April 2012, wurde die Berufsfeuerwehr, kurz nach 09.30 Uhr, durch eine automatische Alarmmeldung zum Gym Fit Club Bern, an den Randweg 9, gerufen.

Die mit zehn Personen ausgerückten Einsatzkräfte lokalisierten ein Feuer, in einer Sauna, auf der Dachterrasse des viergeschossigen Gebäudes, und konnten dieses nach wenigen Minuten löschen.

Zwei Betriebsangestellte erlitten beim Brand leichte Rauchgasverletzungen und wurden durch die Sanitätspolizei vorsorglich ins Spital überführt.

Schadenhöhe und Brandursache sind zurzeit noch nicht bekannt und Gegenstand von Untersuchungen der Polizei.

Im Einsatz standen insgesamt 14 Personen von Polizei, Sanitätspolizei und Feuerwehr.

Während die Wellnessbereiche, in den Obergeschossen des Gym Fit Club, für den heutigen Tag geschlossen bleiben, sind die Trainingsbereiche, in Erd- und Untergeschoss, normal in Betrieb. Ab Morgen Dienstag, 17. April 2012, werden den Gästen wieder sämtliche Bereiche des Fitness-Centers uneingeschränkt zur Verfügung stehen.

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile