Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

30. Mai 2012 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 35

Innenstadt

Bienenschwarm am Velo

bfb. Ein Bienenschwarm hat sich am Mittwochmittag in der Neuengasse den Gepäckständer eines Velos als Rastplatz ausgesucht. Während Polizisten damit beschäftigt waren, die zahlreichen neugierigen Zuschauer auf Distanz zu halten, gelang es zwei Berufsfeuerwehrmännern, den Schwarm einzufangen.

Am Mittwoch, 30. Mai 2012, telefonierten um die Mittagszeit mehrere Passanten der Berufsfeuerwehr wegen eines Bienenschwarms in der Neuengasse. Das Bienenvolk hatte sich auf einem Velo niedergelassen und bildete für unaufmerksame Passanten eine Gefahr.

Während vier Polizisten bemüht waren, die zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauer auf Distanz zu halten, gelang es den beiden Feuerwehrmännern im Schutzanzug mit ein paar geübten Handgriffen, die Königin und damit das Bienenvolk einzufangen. Anschliessend wurde der Bienenkasten an einem nahegelegenen Baum befestigt, damit sich die restlichen Bienen bis am Abend sammeln können.

Die Berufsfeuerwehr hat bis heute in den Gemeinden Bern, Bremgarten und Frauenkappelen 67 Völker eingefangen, die verschiedenen Imkern aus der Region abgegeben worden sind.

Download

Bild 1

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile