Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

7. Januar 2015 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 1

Bümpliz

Tigerkatze aus einem Abwasserschacht gerettet

bfb. Kurz vor Mittwochmittag ist eine Katze am Olivenweg in Bümpliz in einen Abwasserschacht gefallen. Die Katze konnte durch die Feuerwehr gerettet und anschliessend zur Kontrolle in eine Kleintierpraxis gebracht werden.

Am Mittwoch, 7. Januar 2015, um 11.20 Uhr, wurde die Feuerwehreinsatzleitzentrale informiert, dass sich am Olivenweg 8 in Bümpliz eine Katze in einem Abwasserschacht befinde. Die eintreffenden Feuerwehrleute fanden die Katze, die sich schwimmend an der Oberfläche des Wassers halten konnte, in ca. 1.5 Meter Tiefe vor. Ein Feuerwehrmann wurde von seinen Kollegen kopfüber in den Schacht heruntergelassen und rettete so die Katze vor dem Ertrinkungstod.

Anschliessend konnte die Katze wohlauf einem Kleintierarzt in Obhut gegeben werden.

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile