Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

19. Mai 1999 | Gemeinderat, Direktionen

Evaluation einer Liegenschaft für den Polizeistützpunkt West

Der Gemeinderat will den Polizeistützpunkt West an der Morgenstrasse 83a unterbringen. Das auserwählte Gebäude weist für die Einrichtung des Stützpunktes eine günstige Raumstruktur auf. Der Gemeinderat hat die Vorlage an die Finanzkommission zuhanden Stadtrat weitergeleitet.

pdb. Seit dem 1. Januar 1999 weist die Stadtpolizei Bern eine neue Betriebsstruktur auf. Eckpfeiler der Neuorganisation bilden die Dezentralisierung der Abteilungen Sicherheitspolizei auf drei Stützpunkte sowie eine Konzentration der Verkehrspolizei im Stützpunkt Neufeld. Weil geeignete Räumlichkeiten fehlen, konnte der Polizeistützpunkt West bisher lediglich organisatorisch, nicht aber örtlich zusammengefasst werden. Heute befinden sich die Stützpunktleitung und Teile der Einsatzkräfte in Bümpliz. Die übrigen Einsatzkräfte sind an der Mittel- und der Seftigenstrasse stationiert, was erhebliche operationelle Schwierigkeiten zur Folge hat.

Dies soll sich nun ändern. Der Gemeinderat hat beschlossen, den Polizeistützpunkt West an der Morgenstrasse 83a unterzubringen. Das Gebäude verfügt über die nötige Grösse und weist für die Einrichtung eines Stützpunktes eine günstige Raumstruktur auf. Bauliche Massnahmen sind vorwiegend im Unter- und Erdgeschoss notwendig. Es müssen Garderoben mit Sanitäreinrichtungen erstellt werden, und der Eingangsbereich ist neu zu gestalten. Zudem sind Anzeigebüros sowie Warteräume für festgenommene Personen einzurichten. Die baulichen Massnahmen, welche rund 800'000 Franken kosten, werden vom Vermieter finanziert und mit einer Zusatzmiete während einer fixen Vertragslaufzeit amortisiert.

Nebst den baulichen Massnahmen braucht es für den Betrieb des Stützpunkts West verschiedene Ausrüstungen, Betriebseinrichtungen und Mobiliar. Der hierfür nötige Kredit beträgt 637'700 Franken und muss vom Stadtrat bewilligt werden. Die Miete der Liegenschaft Morgenstrasse 83a erlaubt eine rasche Realisierung des Stützpunktes West (auf Jahresbeginn 2000). Der Mietvertrag wird nun mit dem Vorbehalt, dass der Stadtrat dem Geschäft zustimmt, unterzeichnet.

Pressedienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile