Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

17. Mai 2000 | Gemeinderat, Direktionen

Sportplatz Weissenstein: Vergrösserung des dritten Fussballfeldes

Das dritte Spielfeld auf dem Sportplatz Weissenstein soll auf die Normmasse von 64 x 100 m vergrössert werden. Nach Auffüll- und Verdichtungsarbeiten bei der angrenzenden Kiesgrube sind die Voraussetzungen hierfür geschaffen. Der Gemeinderat hat einen Ausführungskredit von 250 000 Franken bewilligt.

pdb. Gemäss Stadtratsbeschluss wurde 1995 auf dem Sportplatz Weissenstein das zweite Rasenspielfeld angepasst und ein drittes erstellt. Der Kiesabbau und die Wiederauffüllungen in der benachbarten Hunzikergrube liessen es damals nicht zu, das dritte Spielfeld auf Anhieb in der für den Fussballmeisterschaftsbetrieb vorgeschriebenen Normgrösse zu erstellen. Der Fussballverband erklärte sich jedoch bereit, eine zeitlich befristete Ausnahmebewilligung für Wettspiele zu erteilen.

Heute sind nun die Auffüllungen und deren Verdichtung in der Kiesgrube soweit fortgeschritten, dass die geforderte Spielfelderweiterung vorgenommen werden kann. Das hierfür notwendige Baubewilligungsverfahren wird eingeleitet.

Zum Projekt

Das bestehende Spielfeld wird gegen Süden hin auf 100 Meter verlängert und auf der Seite des Klubhauses auf 64 Meter verbreitert. Der Allwetterplatz muss entsprechend verkleinert werden, bleibt aber bis auf weiteres bestehen. Zwischen Klubhaus und Spielfeld soll der bestehende Ballfang entfernt werden; auf der Seite Weissenstein-Siedlung und auf der Südseite wird er um 10 Meter verlängert. Ferner ist vorgesehen, die zwei Meter hohe Arealumzäunung auf der West- und der Nordseite zu ergänzen und anzupassen. Die Sportplatzbeleuchtung erhält drei zusätzliche Masten. Schliesslich werden zwischen dem Klubhaus und dem Spielfeld Sitzstufen für ca. 100 Personen angelegt.

An die Erstellungskosten können Beiträge Dritter in der Höhe von rund 10 Prozent erwartet werden.

Pressedienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile