Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

14. November 2001 | Gemeinderat, Direktionen

Zonenplan Manuelstrasse: Planungsverfahren wird weitergeführt

inf. Zwischen 18. September und 17. Oktober 2001 war der Zonenplan Manuelstrasse (Elfenau) öffentlich aufgelegt. Dabei sind insgesamt 1257 Einsprachen eingegangen. Bei 1031 handelt es sich um vervielfältigte, weitgehend identische Eingaben.

Gemäss den Legislaturrichtlinien 2001-2004 des Gemeinderats soll der Standort Manuelstrasse als neues Wohngebiet vorbereitet, planerisch gesichert und zur Überbauung gebracht werden. Dies mit dem Ziel, die Wohnbevölkerung und damit die Zahl der Steuerzahlenden in der Stadt Bern zu erhöhen.

Ob der Stadtrat und allenfalls später die Stimmberechtigten der Planung Manuelstrasse zustimmen werden, ist heute noch offen. Der Gemeinderat ist jedoch der Ansicht, dass den überwiegend privaten Interessen der Einsprechenden ein überwiegendes öffentliches Interesse der Stadt Bern an einer angemessenen baulichen Entwicklung an einem guten Standort gegenüber steht. Deshalb hat er beschlossen, das Planungsverfahren weiterzuführen. Die Direktion für Planung, Verkehr und Tiefbau ist beauftragt, die Einspracheverhandlungen durchzuführen und eine Abstimmungsvorlage auszuarbeiten.

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile