Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

11. Februar 2002 | Gemeinderat, Direktionen

Vom Hochbauamt zur Abteilung Stadtbauten

Ziel der Regierungsreform, die der Gemeinderat vor einem Jahr eingeleitet hat, war es, die Stadtverwaltung so zu organisieren, dass die Verwaltungsarbeit in wirtschaftlich sinnvollen Strukturen geleistet werden kann. Mit dem Zusammenschluss des früheren Hochbauamtes und des Bereichs "Bewirtschaftung von Verwaltungs- und Schulgebäuden" zur neuen Verwaltungsabteilung "Stadtbauten" auf Januar 2002 ist diesem Anspruch bezüglich Gebäudeunterhalt und Gebäudeverwaltung Rechnung getragen worden. Die Verwaltung aller Liegenschaften des Verwaltungsvermögens einschliesslich der Hausdienste sind nun in dieser neuen Abteilung zentralisiert.

Mit dieser Zentralisierung hat der Gemeinderat wesentliche Voraussetzungen für eine optimale Gebäudebewirtschaftung geschaffen: Die neue Abteilung Stadtbauten kann Aufgaben wie beispielsweise den baulichen Unterhalt von Gebäuden und Grünanlagen, die Zentralisierung der Hauswartschaften, etc. optimal erfüllen. Sie ist in der Lage, den Einsatz von Personen und Finanzen bestmöglich zu gestalten, die Verteilung der vorhandenen Mittel im Unterhalt der Gebäude und Grünanlagen fachgerecht vorzunehmen und eine effiziente Raumbewirtschaftung sicherzustellen.

Bis Ende 2001 wurden die genutzten Gebäude durch die einzelnen Verwaltungsdirektionen dezentral bewirtschaftet. Die Bündelung der Aufgaben bei den Stadtbauten ermöglicht den anderen Direktionen nun, sich ausschliesslich auf ihre Kernaufgaben konzentrieren zu können. Damit werden Doppelspurigkeiten abgebaut und Entscheidungs- und Geschäftsabläufe sowie Verantwortlichkeiten eindeutig geregelt, was klar dem Anspruch der Regierungsreform entspricht.

 

Die Abteilung Stadtbauten, die selbstverständlich auch weiterhin alle bisher vom Hochbauamt getätigten Aufgaben wahrnehmen wird, ist Teil der Direktion für Hochbau, Stadtgrün und Energie und bleibt an der Adresse des ehemaligen Hochbauamtes

Stadt Bern, Stadtbauten, Zieglerstrasse 62, Postfach, 3000 Bern 14

Stadtbauten@bern.ch

www.bern.ch

Direktion für Hochbau, Stadtgrün und Energie

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile