Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

22. Oktober 2003 | Gemeinderat, Direktionen

Kurznachrichten aus dem Gemeinderat

Ferner hat der Gemeinderat

  • den Leistungsvertrag mit dem Verein Lese-, Schreib- und übersetzungsdienst (Lesüd) für das Jahr 2004 genehmigt und die Direktorin für Bildung, Umwelt und Integration zur Vertragsunterzeichnung ermächtigt. Ziel des Leistungsvertrags ist es, fremdsprachigen Stadtbewohnerinnen und -bewohnern den Zugang zu Dienstleistungen der Stadtverwaltung zu erleichtern, wenn sie die Amtssprache Deutsch nicht genügend beherrschen.
  • für einen Studienauftrag zur Erarbeitung eines Nutzungs- und Gestaltungskonzepts Allmenden einen Kredit von 80'000 Franken gesprochen. Das vorgesehene Konzept umfasst die Grosse und Kleine Allmend; es wird im Hinblick auf die vielfältigen Projekte und Planungen im Entwicklungsschwerpunkt Wankdorf und die damit verbundenen Nutzungsansprüche an die Allmenden ausgearbeitet.
  • einen Kredit von 83'000 Franken für die Ersatzanschaffung eines Spezialfahrzeugs für Pflanzentransporte der Stadtgärtnerei und der Friedhöfe bewilligt.
  • Informationsdienst der Stadt Bern

    Weitere Informationen.

    Archiv

    Fusszeile