Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

26. November 2003 | Gemeinderat, Direktionen

Sulgeneckstrasse: Mehr Sicherheit auf dem Schulweg

Der Schulweg über die Sulgeneckstrasse wird sicherer. Mit einer Neumarkierung des Fussgängerstreifens in der Einmündung zum Sulgenrain setzt die Stadt ein Anliegen des Elternrats Kirchenfeld-Marzili um.

spa. Im Rahmen umfassender Neumarkierungen wird dieser Tage der bis anhin eher schlecht erkennbare, häufig auch von Schulkindern benützte Fussgängerstreifen im Bereich der hohen Stützmauer an der Sulgeneckstrasse, um rund 10 m verschoben. Neu liegt er in der Verlängerung der Brückenstrasse. Für mehr Sicherheit sorgen im weiteren die gut sichtbaren Warteräume und eine Mittelinsel. Diese erlaubt die überquerung der Sulgeneckstrasse in zwei Phasen und schützt den Wartebereich der nach links in den Sulgenrain abbiegenden Fahrzeuge. Ebenfalls neu markiert wurde der Radstreifen bergwärts, der nun bereits ab Beginn der Kurve zur Verfügung steht.

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile