Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

30. Dezember 2004 | Gemeinderat, Direktionen

Neuer Internet-Auftritt der Stadt Bern

Ab 1. Januar 2005 präsentiert sich die Stadt Bern auf www.bern.ch mit einem neuen Auftritt.

inf. Rund sieben Jahre nach der Erstaufschaltung hat die Stadt Bern ihren Internet-Auftritt neu gestaltet. Dieser wird nicht nur den Veränderungen gerecht, welche die Regierungs- und Verwaltungsreform 2004 mit sich bringt; er ist auch graphisch attraktiver gestaltet und enthält benutzerfreundlicher aufbereitete Informationen. Auch wenn der neue Auftritt noch nicht alle Wünsche erfüllt und weiterer Ergänzungen und des Ausbaus bedarf, ist er ein wichtiger Grundstein für die Weiterarbeit, auch in Richtung e-government.

www.bern.ch enthält im wesentlichen zwei Themenkomplexe: Unter „Lebenslagen“ finden die Benutzerinnen und Benutzer Hilfe und Antworten auf Fragen aus dem täglichen Leben; im Verwaltungsteil präsentieren sich der Gemeinderat, der Stadtrat sowie die Stadtverwaltung und nennen Ansprechpersonen. Der Online-Schalter ermöglicht den Zugriff auf verschiedenste Formulare und Downloads und erleichtert dadurch Kontakte mit den Behörden. Benutzerfreundlicher ist insbesondere auch die Einstiegsseite von www.bern.ch: Sie ist mit leicht anklickbaren Links als „Weiche“ für alle diejenigen gedacht, die nicht die Stadtverwaltung und ihre Dienstleistungen suchen, sondern Informationen über den Kanton Bern, Bundesbern, das touristische, sportliche, wirtschaftliche oder kulturelle Bern.

Für www.bern.ch wurde das Open Source Content Management System (CMS) Zope/Plone verwendet. Bern ist damit die erste grössere Schweizer Stadt, die ihren Web-Auftritt auf einem Open Source-Produkt aufbaut.

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile