Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

18. Februar 2005 | Gemeinderat, Direktionen

Eine Schule für alle - Wege zur Integration

Die Direktion für Bildung, Soziales und Sport (BSS) startet am 22. Februar 2005 unter dem Titel EINE SCHULE FÜR ALLE – WEGE ZUR INTEGRATION eine öffentli-che Vortragsreihe mit acht Veranstaltungen zum Umgang mit Ungleichheit und Differenz in der Schule. Im Schulhaus Manuel findet um 18.30 Uhr ein Podium zur Integration durch Kleinklassen und Spezialunterricht statt.

Die Institution Schule steht mitten in der politischen und gesellschaftlichen Auseinandersetzung um Integration und Umgang mit Vielfalt. Dennoch hat der Kanton die 2001 mit Artikel 17 des Volksschulgesetzes (VSG) beschlossene Verstärkung der Integration im Kindergarten und in der Volksschule auf das Schuljahr 2009/10 verschoben. Kinder mit besonderen Voraussetzungen, d.h. mit Lernstörungen und Behinderungen, mit Problemen bei der sprachlichen und kulturellen Integration oder mit ausserordentlichen Begabungen, sollen in der Regel in die Regelklassen eingegliedert und durch besondere Massnahmen individuell gefördert werden.

Die Stadt Bern wartet nicht ab. In ihrer Bildungsstrategie setzt sie das Ziel, für alle Kinder und Jugendlichen gleiche schulische Chancen zu schaffen. Entsprechend den bildungspolitischen Leitlinien und Massnahmen für die Jahre 2004 – 2008 laufen in der Direktion für Bildung, Soziales und Sport (BSS) die Vorbereitungsarbeiten.

 In der Vortragsreihe setzen Referentinnen und Referenten unterschiedliche Schwerpunkte zum Thema Integration und nehmen – je nach beruflicher Herkunft und Erfahrung – verschiedene Blickwinkel ein. Es kommen Speziallehrkräfte und Lehrpersonen an Regelklassen zu Wort, Experten und Expertinnen aus Wissenschaft und Praxis, Leiterinnen und Leiter von städtischen und kantonalen Institutionen. Die Veranstaltungen wollen Lehrpersonen, Behörden und Elternräte der städtischen Schulen, aber auch ein weiteres interessiertes Publikum, für die Ausrichtung von Artikel 17 VSG, den sogenannten Integrationsartikel, und die integrativen Massnahmen der Stadt sensibilisieren und zum Handeln anregen.

Direktion für Bildung, Soziales und Sport

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile