Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

1. September 2005 | Gemeinderat, Direktionen

Aare Bern: Hochwasser 2005

tab. Die Aufräumarbeiten im öffentlichen Raum sind gut vorangekommen. Das mit der Leitung der erforderlichen Reinigungs- und Wiederinstandstellungsmassnahmen beauftragte Tiefbauamt gibt auf das Wochenende hin Folgendes bekannt:

Strassenreinigung

Am Samstag, 3. September 2005, werden in der Matte die Strassen gewaschen (Nassreinigung). Bis 19.00 Uhr dürfen deshalb keine Autos auf den öffentlichen Strassen und Plätzen parkiert werden.

Abfallsammelstellen, Schuttabfuhr

Die ad hoc-Entsorgungsstelle auf dem Mühleplatz in der Matte bleibt bis Samstag, 3. September 2005, 16.00 Uhr, in Betrieb. Für den Transport von Sperrgut der Matte-Bevölkerung zur Sammelstelle können die vor Ort im Einsatz stehenden Fahrzeuge des Tiefbauamts eingesetzt werden. Der Abtransport von Bauschutt und der Einsatz von Saugwagen für Private ist Sache der privaten Eigentümerschaften beziehungsweise der von ihnen beauftragten Firmen.

WC-Anlagen

WC-Anlagen bleiben an den bisherigen Standorten in der Matte in Betrieb.

Öffentlicher Verkehr

Die Linie 30 von Bernmobil nimmt am Samstag, 3. September 2005, ab 20.00 Uhr, ihren fahrplanmässigen Betrieb wieder auf.

Tiefbauamt der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile