Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

19. Januar 2006 | Gemeinderat, Direktionen

Einigung über neuen Standort der Gemeinschaft Zaffaraya

Die Stadt Bern und die Gemeinschaft Zaffaraya haben sich auf einen Ersatzstandort geeinigt und eine entsprechende Absichtserklärung unter-zeichnet. Der neue Standort liegt unweit nördlich des heutigen Areals.

Die Gemeinschaft Zaffaraya lebt seit 16 Jahren auf einem Gelände beim Autobahnanschluss Neufeld. Der Standort befindet sich auf Nationalstrassenterrain und wird in den nächsten Monaten für den Bau des Autobahnzubringers Neufeld benötigt. Der Gemeinderat der Stadt Bern hat daher bekanntlich mit Zaffaraya das Gespräch über einen möglichen Alternativstandort aufgenommen und hierzu eine Verhandlungsdelegation unter der Leitung von Michael Hohn, Leiter des Sozialamts, eingesetzt.

 

Der Baubeginn des Autobahnzubringers ist für Mitte 2006 vorgesehen. Die Gemeinschaft Zaffaraya wird bis Ende 2006 den alten Standort verlassen und das neue Terrain bezogen haben.

Direktion für Bildung, Soziales und Sport

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile