Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

17. März 2006 | Gemeinderat, Direktionen

Frühlingsanfang auf dem Bundesplatz

Ab Dienstag, 21. März, 11 Uhr, ist es wieder so weit: Am Tag des Frühlingsanfangs wird das beliebte Wasserspiel auf dem Bundesplatz aus dem Winterschlaf geweckt und in Betrieb gesetzt. Dank dem Wasserspiel erstrahlt der Bundesplatz, welcher kürzlich mit dem „Honor Award for Urban Design“, dem höchsten Architekturpreis der Vereinigten Staaten von Amerika, aus-gezeichnet wurde, wiederum in seinem vollen Glanz.

Sofern es die Witterungsverhältnisse zulassen, wird die Stadt Bern rechtzeitig auf den Frühlingsanfang hin wieder um eine Attraktion reicher. Das Wasserspiel auf dem Bundesplatz wird in Betrieb genommen. Die tanzenden Fontänen folgen auch diesen Sommer der vom Berner Regisseur, Fotografen, Grafiker, Webdesigner und Choreografen Christian Mattis gestalteten Choreografie, welche bereits im vergangenen Jahr grossen Anklang gefunden hat.

 

Angesichts des grossen letztjährigen Erfolges hat die Stadt Bern darauf verzichtet, eine neue Choreografie zu entwickeln. Für diesen Zweck steht aus der seinerzeitigen Spendenaktion nach wie vor ein Betrag in der Grössenordnung von 80 000 Franken zur Verfügung. Ob damit allenfalls für die Saison 2007 eine neue Choreografie entwickelt werden soll, wird im kommenden Herbst entschieden.

 

Weitere Informationen zum Wasserspiel und zum Bundesplatz finden sich unter www.bundesplatz.bern.ch.

Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile