Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

22. Mai 2007 | Gemeinderat, Direktionen

Strompanne beim Bahnhofplatz

Im Zusammenhang mit den Bauarbeiten am Bahnhofplatz kam es am Dienstag über Mittag zu einer Strompanne, die während rund einer Stunde den Tramverkehr auf der Westseite des Bahnhofs lahm legte.

Durch die Unachtsamkeit eines Baggerführers wurde am Dienstag um 11.30 Uhr ein Abspannseil von BERNMOBIL heruntergerissen, was die automatische Stromabschaltung auslöste. Der Pikettdienst von BERNMOBIL konnte den Schaden rasch beheben. Bei der Stromeinschaltung gab es aber einen Defekt bei der Gleichrichterstation, so dass der Strom erst relativ spät, um 12.50 Uhr, definitiv wieder eingeschaltet werden konnte. Betroffen davon waren ausschliesslich die Tramlinien 3, 5 und 9. Während des Stromunterbruchs wurde der Betrieb mit Tramersatzbussen aufrechterhalten.

 

 

Bauherrengemeinschaft Neuer Bahnhofplatz Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile