Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

9. Mai 2007 | Gemeinderat, Direktionen

Bärner Graniummärit: Ursula Aebi erhält Preis für den schönsten Blumenschmuck

Heute Mittag, um 13.00 Uhr, fand auf dem Graniummärit die Verlosung der Preise des Wettbewerbs „Bern in Blumen“ statt. Jedes Jahr wird im Rahmen dieses Wettbewerbs der schönste Blumenschmuck an städtischen Hausfassaden mit einem Preis prämiert. 52 Blumenbegeisterte haben im vergangenen Jahr die Maximalpunktezahl erreicht.

 

Die diesjährige Gewinnerin heisst Ursula Aebi. Sie erhält einen Betrag von 200 Franken. Drei weitere Lose werden mit je 100 Franken dotiert. Diese Preise gehen an Ellen Rutschmann, Lottschy Schulthess und Jeannette Pignolet.

 

Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün (Stadtgärtnerei)

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile