Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

4. Juli 2007 | Gemeinderat, Direktionen

Walter Langenegger wird neuer Leiter des Informationsdienstes der Stadt Bern

Der Gemeinderat hat Walter Langenegger zum neuen Leiter des Informationsdienstes der Stadt Bern ernannt. Langenegger ist seit dem 1. Februar 2007 bei der Stadt Bern als stellvertretender Leiter Informationsdienst und Kommunikationsbeauftragter Medien angestellt.

Der in der Ostschweiz aufgewachsene Walter Langenegger blickt auf eine 20-jährige journalistische Laufbahn zurück. Er studierte von 1984 bis 1987 an der damaligen Journalistenschule St. Gallen (JSG) und arbeitete daneben als freischaffender Journalist für verschiedene Ostschweizer Medien. Anschliessend war er für das „St. Galler Tagblatt“ als Lokalredaktor in Rorschach tätig. 1992 wechselte er ins Inlandressort.  Von 1994 bis 2007 leitete Walter Langenegger die Inlandredaktion des „St. Galler Tagblatts“.

 

Walter Langenegger verfügt über fundierte Kenntnisse der politischen Prozesse auf nationaler und lokaler Ebene sowie der Funktionsweisen der Medien und hat ebenso langjährige Erfahrung in der politischen Medien- und Öffentlichkeitsarbeit. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder im Teenager-Alter.

Gemeinderat der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile