Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

25. Januar 2008 | Gemeinderat, Direktionen

Kaderstellen im Amt für Umweltschutz besetzt

Nachdem Anfang Jahr Adrian Stiefel als neuer Leiter des Amts für Umweltschutz seine Arbeit aufgenommen hat, können in dieser Abteilung auf den 1. Februar 2008 zwei weitere Kaderstellen besetzt werden. Ralf Maibusch, der vom Gemeinderat bereits letzten Sommer gewählt worden ist, wird neuer Leiter des Stadtlabors. Der 42-jährige Maibusch ist promovierter Chemiker und war bisher als Dozent und in der Industrie tätig, zuletzt als Bereichsleiter bei der Interlabor Belp AG.

Ebenfalls auf den 1. Februar 2008 hat das Amt für Umweltschutz Brigitta Stillhardt als Nachfolgerin von Adrian Stiefel zur neuen Leiterin der Sektion Umwelt und Energie ernannt. Brigitta Stillhardt studierte an der Universität Bern Geographie, Geologie und Botanik und war nach dem Studium während mehrerer Jahre in der eigenen Firma tätig. Seit 1999 arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin am geographischen Institut der Universität Bern.

 

Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile