Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

28. März 2008 | Gemeinderat, Direktionen

Schülerinnen und Schüler der Primarschule Pestalozzi pflanzen Obstgarten im Familiengartenareal Schlossgut

Unter dem Motto „ProSpecieRara Obstgärten – Heimat für Singvögel“ legt ProSpecieRara landesweit 20 Singvogel-Gärten an. Einer dieser Obstgärten entsteht im Familiengartenareal Schlossgut in Bern. Schülerinnen und Schüler der Primarschule Pestalozzi legen am 1. April 2008 bei der Bepflanzung Hand an.

19 Schülerinnen und Schüler der Primarschule Pestalozzi pflanzen am 1. April 2008 im Familiengartenareal Schlossgut 30 Wildobstgehölze und einen Hochstamm-Apfelbaum an. Damit entsteht in Bern nach Olten, Solothurn, Langenthal, Basel und Luzern der sechste Obstgarten im Rahmen eines Projektes von ProSpecieRara.

 

Obstgärten waren früher auch in Städten wirtschaftlich attraktiv und entsprechend verbreitet. Heute geraten Hochstamm-Obstbäume immer mehr in Bedrängnis. Mit ihnen verschwindet wertvoller Lebensraum für Singvögel. Das Projekt „ProSpecieRara Obstgärten - Heimat für Singvögel“ soll Kindern in der Stadt am Modell neu gepflanzter Gärten Gelegenheit geben, den Lebensraum Obstgarten kennen zu lernen. Gleichzeitig wird eine für die Singvögel optimale Vernetzung zum anschliessenden Schlossareal und dem in der Nähe bereits vorhandenen Hochstamm-Obstgarten ermöglicht.

Das Projekt von ProSpecieRara wird vom Brillengeschäft Fielmann unterstützt.

 

Eröffnungsfeier

Wann: Dienstag 1. April 2008, 10.45 bis ca. 11:30 Uhr

Wo: Familiengartenareal Schlossgut, Eingang Huberstrasse (bei jedem Wetter)

Rahmenprogramm: Vogelstimmen-Quiz, Apéro

Alle Interessierten sind herzlich willkommen – sehr gerne mit Kindern! Der Eintritt ist frei.

 

Direktion Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile