Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

12. März 2008 | Gemeinderat, Direktionen

Die Turnhalle der Volksschule Tscharnergut wird saniert

Der Gemeinderat hat an seiner letzten Sitzung beschlossen, die unterirdische Dreifachturnhalle der Volksschule Tscharnergut für 5,76 Millionen Franken zu sanieren. Die Turnhalle aus dem Jahr 1972 weist altersbedingte Schäden auf und entspricht nicht mehr den gesetzlichen Anforderungen bezüglich Personensicherheit.

Die Dreifachturnhalle der Volksschule Tscharnergut ist eine vollständig unterirdisch angelegte Halle mit einem als Pausenplatz dienenden, begehbaren Flachdach. Dieses Flachdach ist nicht mehr dicht. Die Hallenbodenkonstruktion der Turnhalle ist veraltet und der Garderobenbereich entspricht nicht mehr den gesetzlichen Anforderungen an den Brandschutz. Elektroinstallationen, Lüftungsanlagen, die Heizverteilung und die Sanitärinstallationen sind am Ende ihrer Lebensdauer angelangt.

 

Mit der Gesamtsanierung im Umfang von 5,76 Millionen Franken werden diese Mängel behoben. Gleichzeitig wird durch Wärmerückgewinnung und Verbesserung der Wärmedämmung des Flachdachs der Energieverbrauch gesenkt. Die Sanierungsarbeiten sind für April bis Dezember 2009 vorgesehen.

 

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile