Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

24. September 2008 | Gemeinderat, Direktionen

SD und ARP gehen Unter-Unterlistenverbindung ein

Die Schweizer Demokraten (SD) und die Arbeiter- und Rentnerpartei (ARP) haben sich entschlossen, für die Gemeindewahlen vom 30. November 2008 eine Unter-Unterlistenverbindung einzugehen. Dies wird erst jetzt kommuniziert, weil bei Ablauf der Eingabefrist für Listenverbindungen die schriftliche Einverständniserklärung der SVP noch nicht vorlag. Die neue Listenverbindung beeinflusst lediglich die Mandatsverteilung zwischen der SVP, der SD und der ARP. Die anderen Parteien werden davon nicht tangiert.

 

Stadtkanzlei der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile