Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

30. November 2008 | Gemeinderat, Direktionen

Alexander Tschäppät als Stadtpräsident bestätigt

Alexander Tschäppät (SP) ist bei den heutigen Gesamterneuerungswahlen der Stadt Bern als Stadtpräsident für weitere vier Jahre bestätigt worden. Er erhielt 19797 der insgesamt 33747 gültigen Stimmen.

Der amtierende Stadtpräsident Alexander Tschäppät wurde damit mit 58,6 Prozent der Wählerstimmen wiedergewählt. Seine Herausforderin Barbara Hayoz (FDP), Finanzdirektorin und Vizepräsidentin der Stadt Bern, erhielt insgesamt 12116 Stimmen bzw. 35,9 Prozent. Der dritte Bewerber für das Amt, der parteilose Jimy Hofer, erzielte 1834 Stimmen oder 5,4 Prozent.

Die Stimmbeteiligung bei der Wahl für das Stadtpräsidium betrug 43,8 Prozent. Die detaillierten Zahlen zur Wahl für das Stadtpräsidium sind unter www.bern.ch zu finden.


Stadtkanzlei

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile