Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

16. Dezember 2008 | Gemeinderat, Direktionen

Velostationen Bern machen Fahrräder „winterfit“

Egal, ob man weiterhin durch den Winter radelt oder dem eigenen Drahtesel eine Winterpause gönnt: Die richtige Pflege des Fahrrades zahlt sich aus. In den drei Berner Velostationen sorgt die Aktion „winterfit“ auch dieses Jahr für saubere und gut geschmierte Velos.

Bereits zum zweiten Mal bieten die Berner Velostation die Aktion „winterfit“ an. Die Winteraktion umfasst die Reinigung des ganzen Fahrrades sowie das Schmieren von Kette, Zahnkränzen, Schaltungen und Pedalen. „Winterfit“ kann ab sofort bis Ende Januar 2009 zum Preis von 25 Franken in den Velostationen Milchgässli, Schanzenbrücke und Bollwerk in Anspruch genommen werden. Reparaturen sind gegen Aufpreis ebenfalls möglich.

 

Sicher durch den Winter und einen guten Start im Frühling

Im Winter lässt es sich gut und sicher mit dem Fahrrad unterwegs sein. Doch mit der kalten Jahreszeit ändern sich die Anforderungen an den Drahtesel. Funktionierendes Licht und optimal eingestellte Bremsen sind bei Dunkelheit, Nebel und Schnee das A und O. Im Winter wird das Velo durch Kälte, Nässe, Eis und Streusalz stärker strapaziert als sonst. Mit der richtigen Pflege wird es wintertauglich und vor Rostschäden geschützt. Auch all jene, die ihr Fahrrad im Winter gerne im Keller stehen lassen, tun gut daran, ihrem Drahtesel die „winterfit“-Pflege zukommen und den Strassenschmutz entfernen zu lassen. Sauber und gut geschmiert ist das Rad nach der winterlichen Pause startklar für die kommende Velosaison.

 

Bediente Öffnungszeiten der Velostationen Bern

  • Velostation Milchgässli:         Mo.-Fr. 06.00-22.00 Uhr, Sa.-So. 08.00-22 Uhr
  • Velostation Bollwerk:            Mo.-Fr. 07.00-18.00 Uhr
  • Velostation Schanzenbrücke: Mo.-Fr. 07.00-18.00 Uhr

 www.velostationbern.ch

 

 

Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile