Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

15. April 2009 | Gemeinderat, Direktionen

Kanalisationsarbeiten unterhalb des Grossen Muristaldens

Damit eine defekte Entlastungsleitung ersetzt werden kann, muss am Donnerstag, 16. April 2009, eine Baumgruppe unterhalb des Grossen Muristaldens ausgeholzt werden. Nach den Bauarbeiten sollen neue Bäume angepflanzt werden.

Unterhalb des Grossen Muristaldens befindet sich ein Entlastungsbauwerk, in welches bei Regen das Kanalisations- und Regenwasser (Mischwasser) aus dem Gebiet Obstberg geleitet wird. Vom Entlastungsbauwerk aus wird das schmutzige Wasser in die Kanalisation geleitet. Das saubere Wasser (Überlaufwasser) hingegen wird über eine Entlastungsleitung in die Aare geleitet. Diese Entlastungsleitung ist defekt und muss ersetzt werden.

 

Damit die defekte Leitung ersetzt werden kann, muss unterhalb des Grossen Muristaldens eine Baumgruppe, die über der alten, defekten Leitung gewachsen ist, ausgeholzt werden. Die Ausholzung erfolgt am Donnerstag, 16. April 2009. Nach den Bauarbeiten werden entlang der neuen Leitung Bäume gemäss einem Pflanzkonzept angepflanzt.

 

 

Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile