Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

19. November 2009 | Gemeinderat, Direktionen

Stadtteilkonferenzen: Erfahrungs- und Wissensaustausch fördern

Die Direktion für Bildung, Soziales und Sport (BSS) führt zum zweiten Mal nach 2007 an fünf Tagen Stadtteilkonferenzen durch. Fachinstanzen innerhalb und ausserhalb der Verwaltung, die orientiert am Sozialraum planen und an der Bereitstellung von sozialpolitischen Angeboten beteiligt sind, nehmen gemeinsam eine Standortbestimmung vor und tauschen dabei vor Ort Erfahrung und Wissen aus.

An den Konferenzen nehmen insgesamt rund 230 Personen aus allen Stadtteilen teil. Die erste dieser fünf halbtätigen Veranstaltungen findet am 19. November 2009 im Stadtteil Kirchenfeld-Schosshalde (Aula Manuelschulhaus) statt. Diskutiert wird anhand der Fazite aus dem Sozialbericht 2008 der Stadt Bern.

Gemeinsam und basierend auf den Sozialraum bewerten die Fachleute im Stadtteil die Angebote in den Bereichen Frühförderung, Volksschule und Bildung, familienergänzende Kinderbetreuung, Alter, Integration und Partizipation, Gemeinwesenarbeit und Soziokultur. Wie beurteilen beispielsweise Quartierkommissionen, Altersorganisationen, Gemeinwesenarbeit, Kirchen, Schulen, Jugendtreffs oder Kitas die Angebotsstrukturen und Dienstleistungen? Decken sich diese mit den Faziten aus dem Sozialbericht?

Vertiefende Erkenntnisse dank Stadtmonitoring

Vertiefende Erkenntnisse bringt die erste Publikation zum Stadtmonitoring. Das Monitoring sozialräumliche Stadtentwicklung wird an den Stadtteilkonferenzen vorgestellt und zur Verfügung stehen. Erstmals werden kartografische Darstellungen zur Verteilung der Bevölkerung nach bestimmten Merkmalen in einen räumlichen Kontext gesetzt. Bildlich nachvollziehbar wird beispielsweise, in welchen Quartieren besonders viele Kinder oder ältere Menschen leben und ob für diese spezifische Angebote in ihrem Wohnumfeld zur Verfügung stehen.

Die Ergebnisse der Stadtteilkonferenzen gehen an die Direktion BSS und werden den Fachinstanzen innerhalb und ausserhalb der Verwaltung für ihre künftigen Planungen als Arbeitsgrundlage zur Verfügung gestellt.

Den Sozialbericht 2008 findet sich unter www.bern.ch/stadtverwaltung/bss/infobss

 

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet Grösse
Datei PDF documentFlyer Stadtteilkonferenzen 2009 (84 KB) 19.11.2009 84.0 KB

Direktion für Bildung, Soziales und Sport

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile