Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

3. Dezember 2009 | Gemeinderat, Direktionen

Kurznachrichten aus dem Gemeinderat

Ultraschall-Diagnosegerät für den Tierpark Dählhöhlzli

Für die Beschaffung eines neuen Ultraschall-Diagnosegeräts im Tierpark Dählhölzli hat der Gemeinderat einen Kredit von 58'400 Franken bewilligt. Das Gerät wird zur medizinischen Prävention und Diagnostik verwendet, was unter anderem die Nachzucht von gefährdeten Tierarten ermöglicht. Zudem können Spätfolgekosten infolge einer nicht rechtzeitigen Diagnose verringert werden. Das vorhandene Gerät genügt den heutigen Anforderungen nicht mehr und muss ersetzt werden. Durch die Diagnose vor Ort wird der Personaleinsatz reduziert und die Kosten für den Transport sowie die externe medizinische Behandlung der Tiere entfallen.

 

Neugestaltung des Zugangs zur Neuengassunterführung

Im September 2009 wurde der Gitterzaun beim Zugang zur Neuengassunterführung entfernt und durch ein provisorisches Geländer ersetzt. Der Gemeinderat hat nun die Pläne zur definitiven Neugestaltung genehmigt. Das Baugesuch soll in Kürze eingereicht werden. Vorgesehen sind der Rückbau der heute bestehenden Überdachung, der Seitenwände inkl. Betonsockel sowie des Glasliftes. Entstehen soll ein Zugang, der ungehinderte Passantenströme ermöglicht und sich in Gestaltung und Materialisierung an die übrigen Bahnhofzugänge anlehnt.

 

 

Informationsdienst

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile