Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

31. März 2010 | Gemeinderat, Direktionen

Englische Anlagen für einen Tag gesperrt

Im Wald in den Englischen Anlagen zwischen Schwellenmätteli und Bärenpark müssen aus Sicherheitsgründen Bäume entfernt werden. Dies erfordert am Mittwoch, 7. April 2010, den Einsatz eines Spezialhelikopters. Während der Arbei-ten bleiben die Anlagen für die Bevölkerung gesperrt.

Im Wald der Englischen Anlagen zwischen dem Schwellenmätteli und dem Bärenpark müssen aus Sicherheitsgründen beschädigte und absterbende Bäume gefällt werden. Diese Arbeiten werden im Auftrag der Stadtgärtnerei vom Forstbetrieb der Burgergemeinde Bern ausgeführt. Sie laufen seit Mitte März und dauern noch bis Mitte April 2010.

Für den Abtransport der Bäume kommt nun wegen der schwierigen Hanglage ein Spezialhelikopter zum Einsatz, welcher die Stämme beim Schwellenmätteli deponiert. Diese Flugarbeiten sind für Mittwoch, 7. April geplant; Ausweichdatum ist der 8. April. Während dieser Zeit bleiben die beliebten Spazier- und Joggingstrecken zwischen Bärenpark und Schwellenmätteli und im Wald der Englischen Anlagen aus Sicherheitsgründen gesperrt. Die Sperrung dauert jeweils von 7.30 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr.

 

Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile