Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

30. Juli 2010 | Gemeinderat, Direktionen

„Glänzende Perle im Brünnenquartier“

Im Beisein von Stadtpräsident Alexander Tschäppät und Gemeinderätin Regula Rytz wurde heute die Parkanlage Brünnengut mit einen offiziellen Festakt eröffnet. Morgen Samstag wird die Anlage mit einem Fest der Bevölkerung übergeben.

Nach rund eineinhalb Jahren Bauzeit war es heute Abend soweit: Die rund 5,5 Hektaren grosse Parkanlage im Herzen von Brünnen wurde mit einem offiziellen Akt feierlich eröffnet. Stadtpräsident Alexander Tschäppät freute sich über die „glänzende Perle im neuen Brünnenquartier“ und betonte, wie wichtig es gewesen sei, dass die Quartierbevölkerung im Planungsprozess immer vollumfänglich einbezogen worden war. So sei es möglich geworden, dass die Anliegen aus dem Quartier weitgehend hätten berücksichtigt werden können.

Auch Regula Rytz, deren Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün das Projekt plante und realisierte, zeigte sich erfreut und stolz über das gelungene Projekt. „Es macht mich stolz, eine so schöne Anlage in der Obhut meiner Direktion zu haben und ich verspreche Ihnen, dass wir dazu Sorge tragen werden“, erklärte sie in ihrer Festrede. Der neue Park soll den 12'000 Einwohnerinnen und Einwohnern der angrenzenden Quartiere Raum für Erholung bieten.

Volksfest morgen Samstag

Morgen Samstag wird die Anlage um 11 Uhr durch Stadtpräsident Alexander Tschäppät und Gemeinderätin Regula Rytz der Bevölkerung übergeben. Die Festbesucherinnen und -besucher werden auf dem Parkgelände attraktive Sportaktivitäten, Darbietungen, Spiele, Informations- und Verpflegungsangebote finden. Im Anschluss an das Fest findet die 1. August-Feier statt.

 

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet Grösse
Datei PDF documentAnsprache R.Rytz (20.0 KB) 30.07.2010 19.0 KB
Datei PDF documentReferat A.Tschäppät (20.0 KB) 30.07.2010 17.7 KB

Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile