Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

8. November 2010 | Gemeinderat, Direktionen

Velostationen Bern machen Fahrräder „winterfit“

Die anstehende Jahreszeit mit Schnee und Streusalz auf den Strassen strapaziert die Fahrräder. Sie brauchen jetzt eine besondere Behandlung. Die Velostationen der Stadt Bern, die vom Kompetenzzentrum Arbeit betrieben werden, bieten ab sofort bis Ende November einen Service an, um die Velos für den Winter fit zu machen.

Die drei Velostationen der Stadt Bern, Milchgässli, Bollwerk und Schanzenbrücke führen ab sofort bis Ende November die Aktion „winterfit“ durch. Für 25 Franken pro Velo reinigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Velostationen das Gefährt und schmieren Kette, Zahnkränze, Schaltungen und Pedale. Die Velos werden von Montag bis Freitag zwischen 7 und 18 Uhr entgegengenommen. Gegen einen Aufpreis werden auch Reparaturen durchgeführt.

Bei dieser Gelegenheit können Velofahrerinnen und Velofahrer auch die Vorzüge der Velostationen kennen lernen und sich ein Bild davon machen, wie die Velos in den Stationen gesichert werden. Mit den Velostationen bietet die Stadt Bern einen aktiven Schutz vor Velodiebstählen in der Innenstadt an.

Bediente Öffnungszeiten der Velostationen Bern

Velostation Milchgässli:               Mo.-Fr. 06.00-22.00 Uhr, Sa.-So. 08.00-22 Uhr

Velostation Bollwerk:                  Mo.-Fr. 07.00-18.00 Uhr

Velostation Schanzenbrücke:       Mo.-Fr. 07.00-18.00 Uhr

www.velostationbern.ch

 

Direktion für Bildung, Soziales und Sport

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile