Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

22. Juni 2011 | Gemeinderat, Direktionen

Anti-AKW-Camp: Abholaktion von Material

Das anlässlich der Räumung des Anti-AKW-Camps eingelagerte Material kann am kommenden Freitag auf dem Chilbiplatz in Bümpliz von den Besitzerinnen und Besitzern abgeholt werden.

Das Material, das bei der Räumung des Anti-AKW-Camps vor dem Hauptsitz der BKW zusammengekommen ist, wurde von den städtischen Behörden zwischengelagert. Ein Teil davon wurde von den Besitzerinnen und Besitzern bereits abgeholt. Nach wie vor können sie sich beim Fundbüro der Stadt Bern melden, wenn sie etwas vermissen. Das übrig gebliebene Material – darunter vor allem Bestandteile der Infrastruktur des Camps – kann am Freitag, 24. Juni 2011, von 9 bis 16.30 Uhr auf dem Chilbiplatz (Morgenstrasse) in Bümpliz abgeholt werden. Der Platz ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln, als auch mit dem Auto gut erreichbar. Die Abholaktion ist nicht öffentlich und richtet sich einzig an die Teilnehmenden des Anti-AKW-Camps.

 

Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile