Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

22. Februar 2012 | Gemeinderat, Direktionen

Umgestaltung der Mühledorfstrasse

Gemeinderat bewilligt Kredit zum Umbau der Mühledorfstrasse

In der Umgebung der S-Bahnstation Bümpliz-Nord sollen neue Dienstleistungsgebäude mit Büros und Wohnungen mit einer Bruttogeschossfläche von insgesamt 30‘500 Quadratmetern entstehen. Für die dafür nö-tige Umgestaltung der Mühledorfstrasse hat der Gemeinderat zuhanden des Stadtrats eine Kreditvorlage von 2,2 Millionen Franken verabschiedet.

Die Stimmberechtigten der Stadt Bern haben am 28. November 2010 eine Änderung der baurechtlichen Grundordnung und die «Zone mit Planungspflicht (ZPP) Mühledorfstrasse» mit einem Ja-Stimmen-Anteil von 88 Prozent bewilligt. Die Überbauung setzt voraus, dass die Mühledorfstrasse umgestaltet wird. Konkret sind dazu folgende Massnahmen nötig:

  • Verlegung der Haltestelle «Bümpliz-Nord Bahnhof» (Linien 27 und 108) vom Vorplatz des Bahnhofgebäudes in die Mühledorfstrasse;
  • Erstellung eines zusätzlichen Trottoirs auf der Südseite der Mühledorfstrasse mit gleichzeitiger Reduktion der Fahrbahnbreite;
  • Optimierung der Verkehrsführung durch die Verlegung von Parkplätzen;
  • Abbruch der bestehenden Stützmauer;
  • Verlegung von Werkleitungen und Beleuchtungskandelabern;
  • Anpassung der Strassenentwässerung;
  • Belagserneuerungen.

Für die Ausführung dieser Massnahmen hat der Gemeinderat zuhanden des Stadtrats eine Kreditvorlage über 2.2 Millionen Franken verabschiedet. Der Grossteil davon (1.6 Mio.) soll aus den Mehrwertabschöpfungszahlungen bestritten werden, welche die von der «ZPP Mühledorfstrasse» profitierenden Grundeigentümer entrichten müssen. Die Umsetzung ist ab Sommer 2012 geplant, hängt jedoch von den Arbeiten an der geplanten Überbauung und der Umgestaltung der S-Bahnhaltestelle durch die BLS ab. Die Bauarbeiten werden rund sechs Monate dauern.

 

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet Grösse
Datei PDF documentVortrag des Gemeinderats an den Stadtrat (PDF 31.5 KB) 22.02.2012 31.6 KB

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile