Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

12. September 2012 | Gemeinderat, Direktionen

Angepasstes Tarifsystem

Gemeinderat genehmigt Preisanpassungen bei den Erdgastarifen

Der Gemeinderat hat die von Energie Wasser Bern beantragte Anpassung der Erdgas- und Biogastarife genehmigt. Dank einer Senkung des Arbeitspreises sowie einer Erhöhung des Leistungspreises für Erdgas sinken für die Mehrheit der Kundinnen und Kunden die Gesamtkosten für den Erdgas- und Biogasbezug um durchschnittlich 1 bis 2 Prozent.

Im Rahmen der regulären, vierteljährlichen Preisüberprüfung der Gasverbund Mittelland AG (GVM) hat diese eine Senkung des Arbeitspreises sowie eine Erhöhung des Leistungspreises für Erdgas beschlossen. Die Preisanpassungen der Vorlieferantin per 1. Oktober 2012, sind für Energie Wasser Bern die Grundlage für die zeitgleichen Anpassungen der Tarife für Erd-/ und Biogas.

Je effizienter die Anlage, desto grösser die Einsparungen
Kundinnen und Kunden, die das Gas fürs Heizen und/oder die Warmwasser-aufbereitung oder für gewerbliche Zwecke nutzen, bezahlen nebst dem Arbeitspreis einen jährlichen Leistungspreis, der auf der maximalen installierten Leistung der Anlage beruht. Der Leistungspreis pro Kilowatt und Jahr steigt für diese Kundinnen und Kunden von 3.96 Franken auf 5.16 Franken. Die Arbeitspreise von Erdgas und Biogas werden um 0.2 Rappen pro Kilowattstunde nach unten angepasst. Bei einem durchschnittlichen, jährlichen Bezug von 10‘000 Kilowattstunden für das Heizen einer 4 ½-Zimmerwohung bedeutet dies eine Einsparung von rund 16 Franken im Jahr, beziehungsweise 1.6 Prozent. Für die Mehrheit der Kundinnen und Kunden resultiert aus der Preisanpassung eine Einsparung von durchschnittlich 1 bis 2 Prozent. Kundinnen und Kunden, die das Gas lediglich zum Kochen benutzen, bezahlen aufgrund der kleinen Bezugsmenge in Zukunft rund 2 Franken mehr pro Jahr.

Ein Berechnungsbeispiel finden Sie unter: www.ewb.ch/medien

 

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile