Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

7. Januar 2013 | Gemeinderat, Direktionen

Bewegung, Beratung und Entlastung für die Generation 50+

Die Stadt Bern ist Partnerin der Messe «activPLUS»

Vom 10. bis 13. Januar 2013 findet im Rahmen der Ferien- und Gesundheitsmesse zum ersten Mal die Messe «activPLUS» für die Generation 50+ statt. Das Alters- und Versicherungsamt und das Sportamt der Stadt Bern betreiben dort gemeinsam einen Stand. Themen sind Bewegungsförderung, Entlastung im Alltag und Beratung in Sozialversicherungsfragen.

Die erste Messe für die Generation 50+ ist für die Stadt Bern eine gute Gelegenheit, Zugang zu älteren Menschen zu erhalten. Die Besucher und Besucherinnen erwarten am Stand der Stadt Bern verschiedene Sport- und Freizeitaktivitäten zum Mitmachen wie Tai Chi oder Linedance. Auch gibt es Informationen zum Thema Entlastung im Alltag, Beratung zu Sozialversicherungsfragen und einen spannenden Wettbewerb rund um das Alter mit Sofortpreisen. Damit werden zwei wichtige Ziele der städtischen Alterspolitik verfolgt: Die Information der Bevölkerung über Angebote für Seniorinnen und Senioren sowie die Gesundheits- und Bewegungsförderung.

Weitere Informationen zur Messe und zu den Angeboten der Ausstellerinnen und Aussteller sind unter www.activplus.ch aufgeschaltet.

 

Direktion für Bildung, Soziales und Sport

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile