Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

23. Januar 2013 | Gemeinderat, Direktionen

Kurznachrichten aus dem Gemeinderat

Attraktiverer Spielplatz im Steinhölzli
Der Gemeinderat hat einen Kredit von 285 000 Franken für die Sanierung und Aufwertung des Spielplatzes Steinhölzli bewilligt. Davon wird ein Anteil von 100 000 Franken nicht aus Steuermitteln, sondern aus den Mehrwertabschöpfungszahlungen finanziert, welche die von Umzonungen profitierenden Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer entrichtet haben. Mit dem Kredit soll der bestehende Spielplatz saniert und mit neuen Spielgeräten aufgewertet werden. Damit wird im Steinhölzli ein attraktiver Spielplatz mit Angeboten für sämtliche Altersgruppen zur Verfügung stehen. Die Detailplanung für die Umgestaltung des Spielplatzes wird nach dem bewährten Programm zur Wohnumfeldverbesserung (WUV) in enger Zusammenarbeit mit der Quartierbevölkerung erfolgen. Die Bauarbeiten werden mehrere Wochen dauern und sollen im Sommer 2013 erfolgen.

Hochwasserschutz kommt am 3. März an die Urne
Der Gemeinderat unterbreitet den Stimmberechtigten am 3. März 2013 eine Vorlage zum Hochwasserschutz. Mit dem Projekt «Gebietsschutz Quartiere an der Aare» soll die Stadt künftig vor Hochwassern geschützt sein, wie sie 1999 und 2005 auftraten und grosse Schäden verursachten. Für die Erarbeitung eines entsprechenden Wasserbauplans ist ein Projektierungskredit von 11,8 Millionen Franken erforderlich. Darin enthalten sind 5,78 Millionen Franken, die bereits für den Hochwasserschutz gesprochen wurden. 

Bernerinnen und Berner wählen ihre Champions
Die Wahl der besten Sportlerinnen und Sportler des Jahres wird neu gestaltet. Bisher wurden die Siegerinnen und Sieger durch eine Jury bestimmt. Neu sollen die Bernerinnen und Berner sowie die eingeladenen Sportlerinnen und Sportler ihre «BÄRNCHAMPIONS» selber wählen. Der Gemeinderat hat eine entsprechende Änderung beschlossen. Wie in den Vorjahren, können die Sportvereine ihre erfolgreichsten Athletinnen und Athleten für die Sportlerehrung 2013 anmelden. Diese werden Mitte Februar auf der Website der Stadt Bern publiziert. Die Bevölkerung hat anschliessend die Möglichkeit, in fünf verschiedenen Kategorien ihre Favoriten zu wählen. Unter diesen küren am Freitag, 8. März 2013, in der Future Lounge des Stade de Suisse die Gäste schliesslich die «BÄRNCHAMPIONS». Wie bisher wird die Ehrung gemeinsam mit der Stadtbernischen Vereinigung für Sport organisiert.

 

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile