Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

18. März 2013 | Gemeinderat, Direktionen

Gesamtwahl durch Gemeinderat

Fachkommission für Altersfragen neu gewählt

Der Gemeinderat hat die Fachkommission für Altersfragen für die Amtsdauer vom 1. Januar 2013 bis 31. Dezember 2016 gewählt. Die Kommission setzt sich aus 13 Personen zusammen. Sie berät die Direktion für Bildung, Soziales und Sport BSS.

Die Hauptaufgabe der Fachkommission für Altersfragen besteht darin, Entwicklungen und Trends zu erkennen und abzuschätzen, welche Folgen geplante Massnahmen haben. Sie gibt Empfehlungen ab und kann der Direktion BSS Vorschläge und Anregungen unterbreiten.

In der Fachkommission sind Institutionen im Altersbereich, Ausbildungsinstitutionen, Freiwilligenorganisationen, Migration und Alter sowie der Rat für Seniorinnen und Senioren vertreten. Die Leiterin des Alters- und Versicherungsamts AVA sowie die Bereichsleiterin Alter des AVA nehmen von Amtes wegen in der Fachkommission Einsitz.

Folgende Personen hat der Gemeinderat für die nächste Amtsperiode gewählt:

  • Rita Gisler, Leiterin Alters- und Versicherungsamt AVA (Vorsitz)
  • Nicole Stutzmann, Bereichsleiterin Alter AVA
  • Eduard Häni, Vertreter der Burgergemeinde Bern
  •  Heinz Hänni, Vorsitzender der Direktion Domicil
  • Ruth Schindler, Geschäftsführerin Pro Senectute
  • Philipp Steiner, Direktor Spitex Stadt Bern
  • Doris Widmer, Geschäftsleiterin Benevol Bern
  • Ursula Zulauf, Geschäftsführerin Schweizerisches Rotes Kreuz Bern
  • Stefanie Becker, Leiterin Institut Alter, Berner Fachhochschule
  • Charles Chappuis, Spezialarzt FMH Innere Medizin, speziell Geriatrie
  •  Marcela Frauenberger, Schweizerisches Rotes Kreuz, Kantonalverband Bern
  • Elsbeth Grunder-Kohler, Beratungen und Kurse, perspektivA bern
  • Barbara Gurtner-Schwarzenbach, Präsidentin Rat für Seniorinnen und Senioren

 

 

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile