Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

19. Juni 2013 | Gemeinderat, Direktionen

Projektierungskredit für die Schule Kleefeld

Die Volksschule Kleefeld in Bümpliz soll rückgebaut und durch einen Neubau ersetzt werden. Die Gesamtanlage aus den 1970er Jahren entspricht nicht mehr den heutigen gesetzlichen und pädagogischen Anforderungen und weist einen hohen Energieverbrauch auf. Für die Projektierungsarbeiten (Vorstudien, Projektierung und Ausschreibung) hat der Gemeinderat einen Projektierungskredit von 4,82 Millionen Franken gesprochen. Wie eine Analyse im Vorfeld gezeigt hat, schneidet ein Ersatzneubau im Minergie P-Eco Standard wirtschaftlich und ökologisch besser ab als eine Gesamtsanierung und trägt zur Quartieraufwertung bei. Erhalten bleiben jedoch die heutige Doppelturnhalle mit Lehrschwimmbecken und Gymnastikraum sowie die Aussensportplätze. Für die neuen Schulbauten und die Aufwertung des Aussenraums wird ein offener Architekturwettbewerb durchgeführt.


Informationsdienst Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile