Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

29. September 2014 | Gemeinderat, Direktionen

Das Ende des Jubiläumsjahres wird gebührend gefeiert

Finissage: «200 Jahre – Zu Besuch in der Elfenau»

In diesem Jahr feiert das beliebte Naherholungsgebiet Elfenau sein 200-Jahr-Jubiläum. Ein breit gefächertes Programm unter dem Motto «200 Jahre – Zu Besuch in der Elfenau» liess das ganze Jahr über die Besuchenden den Zauber der Elfenau spüren und erleben. Mit der Finissage findet am Montag, 6. Oktober, der feierliche Abschluss der Jubiläumsanlässe statt.

Anfang Mai wurde das Jubiläum «200 Jahre – Zu Besuch in der Elfenau» offiziell eröffnet. Rund 2500 Besuchende entdeckten bei zahlreichen Anlässen die Vielfalt von Stadtgrün Bern und die Parkanlage Elfenau. Es wurden Türen geöffnet, die sonst verschlossen bleiben und auf spannenden Führungen durch die Parkanlage wurden Einblicke in die Geschichte und die Besonderheiten des Landgutes gewährt. In der Kleinen Orangerie veranschaulichte die Fotoausstellung «Streifzug durch Zeit und Raum» die verschiedenen Facetten der Elfenau. Von Juni bis September begeisterte der traditionelle Elfenau Kultursommer mit Gruppen wie dem Rasumowsky Quartett oder dem Barockensemble L’Estro Armonico das Publikum mit zeitgerechten Werken in der Grossen Orangerie. Die bekannte Schweizer Schriftstellerin Therese Bichsel las in der Kleinen Orangerie aus ihrem 2012 erschienenen Roman «Grossfürstin Anna. Flucht vom Zarenhof in die Elfenau». Die Lesungen mit musikalischen Akzenten und stilvoller Teezeremonie erfreuten sich grosser Beliebtheit und waren alle restlos ausgebucht. An drei Sonntagen konnte zudem ein Elfenau-Picknick mit einem spannenden Kinderprogramm genossen werden.

Neue Parktafeln und Baumpflanzung
Am Montag, 6. Oktober 2014, wird nun das Ende des Jubiläumsprogrammes in der Elfenau gebührend gefeiert und es werden bleibende Erinnerungen geschaffen. Stadtpräsident Alexander Tschäppät wird den Gästen neue Parktafeln präsentieren, welche in Zukunft über die spannende Geschichte des Landguts informieren werden. Gemeinderat Alexandre Schmidt setzt mit der anschliessenden Baumpflanzung ein weiteres Zeichen für den Erhalt und den sorgfältigen Umgang mit der wertvollen Parkanlage.

Die Finissage ist öffentlich zugänglich und findet statt am Montag, 6. Oktober 2014, 18 Uhr bei den Betriebsgebäuden Elfenau, Elfenauweg 94d, 3006 Bern.

Weitere Informationen sind unter www.orangerie-elfenau.ch ersichtlich.

IdéeBern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile