Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

10. Mai 2016 | Gemeinderat, Direktionen

Fonds für Boden- und Wohnbaupolitik: Rekord im Jubiläumsjahr

Der Fonds für Boden- und Wohnbaupolitik (Fonds) konnte im Jahr 2015 auf sein dreissigjähriges Bestehen zurückblicken. Der Fonds spielte seit seiner Entstehung eine zentrale Rolle in der städtischen Wohnbaupolitik und hat zur Entwicklung der Stadt als Wohn- und Arbeitsort beigetragen. Der aktuelle Geschäftsbericht und eine kurze Chronik widmen sich der ereignisreichen Geschichte des Fonds. Auch im Jubiläumsjahr 2015 war der Fonds gut unterwegs: Vor Zuweisung in die Spezialfinanzierung schloss die Jahresrechnung mit einem Ertragsüberschuss von 17,7 Millionen Franken ab. Dem steuerfinanzierten Haushalt flossen für die Verzinsung des Fondskapitals 25,7 Millionen Franken zu, was der höchste Beitrag in der Geschichte des Fonds und Beleg für dessen exzellente Verfassung ist. 

Direktion für Finanzen, Personal und Informatik

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile