Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

21. Mai 2015 | Gemeinderat, Direktionen

Sportplatz Brünnen

Neue Garderoben im alten Stall

Die Bauarbeiten der Sportgarderoben für den Sportplatz Brünnen sind abgeschlossen. Die Garderoben mit den entsprechenden Nebenräumen wurden im Bauernhaus des Brünnenguts eingebaut. Der zweigeschossige Garderobentrakt kann Ende Mai 2015 in Betrieb genommen werden.

Im Bereich der Tenn- und Heubühne im Bauernhaus des Brünnenguts wurden vier neue Sportgarderoben eingebaut. Die Bauarbeiten dauerten rund sieben Monate. Ursprünglich waren die neuen Garderoben für den bestehenden Sportplatz Brünnen bei der neuen Doppelturnhalle der Volkschule Brünnen vorgesehen. Der Standort im Bauernhaus des Brünnenguts stellt jedoch aus betrieblicher Sicht eine wesentlich bessere Lösung dar, da sich die Garderoben damit unmittelbar neben dem Spielfeld befinden.

Das Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert ist denkmalpflegerisch als erhaltenswert eingestuft. Deshalb wurden an der Gebäudehülle des Bauernhauses mit Ausnahme der neuen Erschliessung an der Südseite keine Veränderungen vorgenommen. Im Innern des Gebäudes wurde eine würfelförmige Beton-/Holzkonstruktion erstellt und somit ein «Haus im Haus» geschaffen. Auf zwei Geschossen wurden vier Garderoben mit Dusch- und Vorraum, zwei Schiedsrichtergarderoben, ein Massageraum und ein Technikraum untergebracht. Die gesamte Haustechnik wurde in einer Zentrale im Keller des Altbaus neu eingebaut. Heizung und Warmwasseraufbereitung der bestehenden Wohnungen im Altbau werden ebenfalls an die neue Zentrale angeschlossen. Das Projekt kostete rund 1,4 Millionen Franken.

Eröffnung am Samstag
Die Eröffnung der neuen Sportgarderoben erfolgt am Samstag, 23. Mai 2015 im Rahmen des B-Juniorinnen-Fussballspiels FC Betlehem gegen FC Frutigen. Der Eröffnungsanlass beginnt um 13 Uhr mit einer Rede von Gemeinderätin Franziska Teuscher, Spielbeginn ist um 13.30 Uhr.

Präsidialdirektion

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile